.

Die 6. Nacht der Jugend, am 4.11.2003, stand unter dem Motto „Mensch – Prädikat: wertvoll!“

Schwarz auf Weiss

Soulrender

„Swing Kids“

“our final jazz quartett”

Oskar Jezior

„Twice as nice“

SZ Sebaldsbrück Bläserchor

Zion Community (Gospelchor)

Ulli Simon mit “Missa Criolla”

Grenzenfrei

Romeo.Gitano

Chansons und Kabarett mit Pago & Co

„Mato Swing“

A-Band Trio

„Ginious“

Romy Cameroon & St. Jacobi Gospelchor

SZ Rübekamp

„Bericht für eine Akademie“ frei nach Franz Kafka

SZ Lange Reihe und Gesamtschule Mitte

Gesamtschule West

Tanzseminar als Workshop

United – 21 – Crew

ATID – Tanzgruppe

Crystal Diamonds

Die Jugendgruppe von amnesty international Bremen

„Ich bin wertvoll – Du bist wertvoll“

Prädikat wertvoll

„Rendsburg Prinzessinstraße“

Emanuel-Stern-Straße

Stadtplan der Religionen

Bunker Valentin

Vereinte Nationen / Internationale Gesichter

Ratschlag – Rückblick

„Welchen Wert hat Jugend?  in der Bremer Jugendverwaltung und Jugendpolitik“

„Religion – Wozu? Was glaubst du??“

„Bremer Gewaltstudie“

Gespräch mit Zeitzeugen

„Ein Monat in Dachau“

Heinrich Hannover

Unterstützer und Mitwirkende 2003