Left

Was brauchst Du, um Dich
willkommen zu fühlen?

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.

„Sinti und Roma“

Ausstellungen

Zwei mal an diesen Abend wird es ein Führung durch die vom Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma erstellte Austellung geben.

Die deutschen Sinti und Roma sind eine alteingesessene nationale Minderheit. Als Nachbarn und Arbeitskollegen waren sie in das gesellschaftliche Leben und in die lokalen Zusammenhänge integriert. Mit der Machtübernahme der Nationalsozialisten wurde diese Normalität des Zusammenlebens systematisch zerstört.

Über 500.000 Sinti und Roma wurden im nationalsozialistisch besetzten Europa ermordet.

Diese Austellung dokumentiert den Völkermord an dieser Minderheit in den Jahren 1933 bis 1945. Von der stufenweisen Ausgrenzung und Entrechtung bis zum fabrikmäßigen Massenmord.

Weitere Einträge in dieser Kategorie

Arrow