Left

Was brauchst Du, um Dich
willkommen zu fühlen?

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.

XbyZ

Infostand

 

IMG_0867

Hinter dem Namen xbyz stecken der Wille und die Neugierde neue Wege gehen zu wollen und etwas in der Gesellschaft zu bewegen. Diesen Wunsch setzen wir, Arton Veliu und Anne Kauhanen, im Rahmen von soziokulturellen und künstlerischen Projekten um. Wir arbeiten hauptsächlich mit Jugendlichen zusammen, aber da unsere Projekte für jeden zugänglich sind, kommen auch andere Zielgruppen für uns in Frage.
Wir wollen Zugänge durch Kunst schaffen: wir möchten unsere Teilnehmer dabei unterstützen und begleiten, ihre eigenen Potenziale zu entdecken und auszubauen. Dafür die einzige Voraussetzung ist die Bereitschaft über sich hinauszuwachsen und mit Verantwortung umzugehen.
Bei der Nacht Jugend wollen wir die Jugendlichen und die BesucherInnen dazu zu motivieren, ihre Gedanken zum Thema „Welcome“ bei unserem Stand vor der Kamera zu äußern. „Was brauchst du, um dich willkommen zu fühlen?“ oder „Wann fühlst du dich willkommen?“ sind unter anderem Fragen, auf die wir auf unserem Stand Antworten von Jugendlichen bekommen wollen. Diese Antworten sind mit Hilfe der Liveübertragung allen BesucherInnen der Nacht der Jugend zugänglich.
Darüber hinaus haben die Jugendlichen die Möglichkeit an unserem Stand bei dem Filmprojekt „Stadtteilgeflüster“ mitzuwirken. Stadtteilgeflüster befasst sich mit dem bunten Leben im Bremer Westen. Im Rahmen des Projektes werden fünf verschiedene Filme entstehen, die alle unterschiedlichen Aspekte über den Stadtteil beleuchten. Einer der Filme wird sich mit der Außenwahrnehmung über den Bremer Westen beschäftigen und dafür suchen wir auf unserem Stand Kommentare und Geschichten von Jugendlichen.

Weitere Einträge in dieser Kategorie

XbyZ

Arrow