Left

Was brauchst Du, um Dich
willkommen zu fühlen?

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.

Stunnah (Moderation)

Allgemein

Stunnah 4STUNNAH – Eingängige Beats, schmetternde Bässe und unkonventionelle Soundeffekte treffen auf Doubletime-Rap-Einlagen und ohrwurmträchtige Hooks. Rap, der kein Rap ist. – Und darauf auch keinen Anspruch erhebt. In den vergangenen Jahren hat Stunnah seinen Status als Deutschlands bekanntester Doubletime-Drum & Bass MC aufgebaut und gefestigt.

Deutschlandweit stand und steht er auf den Bühnen bedeutender Festivals wie Sonne, Mond & Sterne, Nature One, Splash, Fusion Festival und spielte auf internationalen Drum & Bass-Events in UK, Spanien, Ungarn, den Niederlanden und der Schweiz . Hier begleitete er live die Sets von (Genre-) Größen wie Pendulum, Netsky, Sigma, DJ Fresh, Camo & Krooked, Andy C, Noisia, uva. Parallel zu seinen Shows als Host verschiedener DJs und Produzenten hat sich Stunnahs Fokus nun in das Studio verlagert um eigene Songs aufzunehmen und seinen Sound zu prägen. Inhaltlich greift er Themen auf, die man mit Leichtigkeit nachvollziehen kann.
Auf der anderen Seite zehrt und spricht er von seiner Erfahrung als Teil einer Subkultur, die in den letzten Jahren fernab vom Mainstream in Clubs ihr aufregendes Dasein fristete während sie sich in rasantem Tempo weiterentwickelt und nun langsam auch hierzulande das Licht des Mainstreams erblickt. Neben den Inhalten geht es um Reimakrobatik, Wortsalven und technische Fertigkeiten, die auch Songs mit niedrigem Grundtempo aufbrechen.

Stunnahs Art zu rappen hat wenig mit dem standardisierten Rap in seiner Ursprungsform zu tun und erhebt darauf auch keinen Anspruch. Die Attitüde des beat- und basslastigen Ursprungs seiner Musik ist nun, insbesondere aus dem Kontext dieser Untergrund-Veranstaltungen gelöst, mehr als deutlich zu spüren. Die Instrumentale strotzen vor Bass und Soundeffekten, die alles andere als üblich und konventionell sind. So darf man durchaus behaupten, dass die Live-Shows sowohl gedanklich, als auch körperlich eine Achterbahnfahrt sind. Nach Stunnahs erstem Release „Geht nicht klar feat. MC Skibadee“ im Juni 2014 werden sofort deutschlandweit Radiosender auf die neue Musik aufmerksam und so folgen ohne Hilfe eines Managements Airplay und Features auf Radio Fritz, N-Joy, YOU FM, Bremen Vier (die jungen Wellen der ARD) und Byte FM sowie weiteren Sendern.

Die Videos zu Stunnahs Veröffentlichungen finden ihren Weg in die Videostreams von Sendern wie MTV.de, VIVA.tv, als auch von tape.tv und putpat.tv. Seit März 2015 hostet Stunnah seine eigene zweiwöchentliche Radioshow #Rewind auf dem öffentlichrechtlichen Sender Bremen NEXT.

Weitere Einträge in dieser Kategorie

Arrow