„Move to change“

Link verschicken   Drucken
 

Theater

ild v. Margrit Weidenkeller

"Drei Tage im März“ – Werkstattbericht eines Musiktheaterprojekes zur Deportation von Sinti und Roma aus Bremen

 

Das dokumentarische Musiktheaterprojekt „Drei Tage im März – vom Schlachthof nach Auschwitz“ zeichnet mit Musik, Zeitzeugenberichten und Spielszenen die Deportation von 300 Sinti und Roma vom ehemaligen Bremer Schlachthof ins Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau im März 1943 nach. Über die in der Jetztzeit angesiedelte Rahmenhandlung wird die historische Perspektive mit den Fragestellungen der Enkelgeneration an diese Geschichte, aber auch Gegenwart und Zukunft der Sinti und Roma verbunden. Auf der Nacht der Jugend zeigen wir Film-Ausschnitte von der Premiere des Stückes im März 2019, sprechen mit Beteiligten und informieren darüber, wie Schüler/innen und Lehrer/innen das Thema zu der Neuauflage im März 2020 in den Unterricht einbauen können.  

 

 

 

 

International School of Bremen-Musical "Fiddler on the roof"

 

Die ‘Internationale Schule’ setzt sich für Völkerverständigung und gesellschaftliche Vielfalt einund steht gegen jede Form von Ausgrenzung Andersdenkender. Die ‚Nacht der Jugend‘ sehen wir in diesem Zusammenhang als ein relevantes Ereignis, zu dem wir gerne beitragen.

 

 

Theater 11

Jugend ohne Gott- Theater 11

 

Verwahrlost die Bildung die Jugend? Wie ist das Leben in der Schule? Welchen Einfluss haben Lehrer? Was darf gesagt werden und was muss unbedingt verschwiegen bleiben? Wie geht man mit nationalsozialistischem Gedankengut um?  Gibt es einen Gott? Vertraut man der Liebe? - Wer hat den Mord begangen?

Acht Jugendliche mit Migrationshintergrund versuchen zusammen mit Theaterregisseur Ralf Siebelt anhand des Romans “Jugend ohne Gott” von Ödön von Horváth einen Mord aufzudecken. Das Leben der Schüler einer Klasse aus Bremen wird komplett auf den Kopf gestellt, als ein Mitschüler den Campingausflug in den Harz nicht überlebt. Gegenseitiges Misstrauen und Beschuldigung steht an der Tagesordnung. Kann der Mord an dem Mitschüler aufgeklärt werden? - Es kommen kalte Zeiten: das Zeitalter der Fische.

 

Jugend ohne Gott

PASSBOOK/ Jugendgruppe aus Südafrika

 

We will be doing to performances. One is dance and the other is theater production. They both interprete your theme for this year.

 

The dance piece interprets the theme using different forms of dance. The different forms of dance include South African traditionla dances and contemporary.

 

The drama piece focuses on democracy as South Africa celebrates 25 years of democracy. It starts with the scene from the apartheid era and moves to the issues we face in present day. It also incorporates the theme, moving towards change.