„Move to change“

Link verschicken   Drucken
 

Tanz

PASSBOOK/ Jugendgruppe aus Durban (Südafrika)

 

We will be doing to performances. One is dance and the other is theater production. They both interprete your theme for this year.

 

The dance piece interprets the theme using different forms of dance. The different forms of dance include South African traditionla dances and contemporary.

 

The drama piece focuses on democracy as South Africa celebrates 25 years of democracy. It starts with the scene from the apartheid era and moves to the issues we face in present day. It also incorporates the theme, moving towards change.

Tanzgruppe Regenbogen

 

Unsere Kindertanzgruppe „Regenbogen“ funktioniert erfolgreich schon seit 10 Jahren unter der Leitung von Tanzpädagogin Galina Babuschkin. Viele Mädchen der verschiedenen Nationalitäten, darunter deutsche, polnische, russische, ukrainische, türkische usw., die meistens in Stadtteil Huchting und Umgebung wohnen, kommen gerne zu uns, neue Tänze zu lernen und auf der Bühne bei den Auftritten zu stehen.

Wir haben bereits mehrere Auftritte in verschiedenen Bremer Seniorenheimen, am Kindertag und bei anderen Veranstaltungen in Bremen bestritten. Nach und nach entwickelte sich unsere kleine Gruppe sehr gut. Alle Mitglieder zeichnen sich durch eine enorm hohe Motivation und Freude aus.

Einer unserer Vorteile besteht darin, dass wir nicht nur die modernen Tänze lernen, sondern auch die Grundlagen von klassischem Ballett und Übungen an der Ballettstange. Wir bringen den Kindern von klein auf bei der schönen klassischen Musik zu verstehen und zu lieben. Wir freuen uns auf jedes Mädchen, das mit uns tanzen möchte.

In unserem Programm sind verschiedene Tänze: Ballett, Moderne, Orientalische, Volkstänze usw. Wir tanzen mehrere Tänze aus klassischem Repertoire, z.B. „Blumenwalzer“ aus Ballet „Nussknacker“ von P. Tschaikovsky, „Aquarium“ aus „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns oder Polka von J. Strauß; die Tänze für ganz kleine Kinder – Ententanz, „Pupen Tanz“; die Tänze mit Musik von Charles Aznavour oder aus Musikfilm „Sound of Music“;  die russische Volkstänze.

 

In unserer Tanzschule machen wir, dass unsere Kinder unabhängig von ihrer Herkunft gerne mit einander kommunizieren können. Die Mädchen lernen seit ihrer Kindheit keine Feindseligkeit zu Kindern aus anderen Ländern zu spüren. Wir machen nicht nur Unterrichten, sondern Sitzungen oder Reisen zusammen. Das ist unser Beitrag in Integration und Antirassismus in Deutschland.

Tanzgruppe UNID

 

Die Tanzgruppe UN:ID besteht aus Leuten mit verschieden Hintergründen, egal welche Herkunft oder Vorgeschichte wir auch haben, das Tanzen verbindet uns miteinander trotz Unterschiede. Und dies wollen wir durch unseren Beitrag einer Tanzshow zur Nacht der Jugend beitragen. Denn Taten können ab und zu ebenso oder gar mehr übermitteln als Worte.

UNID
Blumen

Tanzgruppe Blumen

 

Gegründet bereits Anfang 2002 von Trainerin Nonna Melikova als Integrationsprojekt des Landessportbundes wurden bald größere Hallenkapazitäten benötigt, die der LBSV gern zur Verfügung stellte. Gerade im Betriebssport wird „Integration durch Sport“ gelebt, tagtäglich realisiert. Geübt wird sowohl nach klassischer Musik wie auch nach modernen Rhythmen, Diskomusik und lateinamerikanischen Melodien. Klassische Choreografie wird verbunden mit modernen Tanzelementen. Darüber hinaus werden aber auch internationale Volkstänze gelehrt. In den Trainingsstunden versteht Nonna Melikova es, den Kindern und Jugendlichen nicht nur die Freude an Sport und Musik zu vermitteln, sondern auch, ihnen Erfolge zu ermöglichen und das Selbstwertgefühl zu steigern.

 

Aufführung von vier Tänzen, Der Schwan, Gopack Hopak, auch russisch als Gopak ausgesprochen, ist ein ukrainischer Volkstanz. Der Tanz stammt aus der Zeit der Saporoscher Kosaken. Hopak wird individuell, in Paaren oder in größeren Gruppen getanzt. Der Hopak-Tanz enthält schnelle Drehungen und Sprünge, die von Männern ausgeführt werden. Kalinka-Malinka Wohl berühmtester russischer Volkstanz Kalinka Malinka, den sie liebe Gäste wohl alle kennen.  Kalinka ist übrigens ein Strauchgewächs und Malinka bedeutet nichts anderes als Himbeere. 

Blumenwalzer aus dem Ballett “Nussknacker” von Pjotr Tschaikowsky und Namensgeber für das Kinder-Tanztheater.